Loading...

Termine

Regelmäßige
Veranstaltungen

wöchentlich, freitags - 12:30-12:45

„Die Gemeinsamkeit aller Lebewesen ist der Atem“ Eine Viertel Stunde für Körper und Seele

Den kostenfreien Link zur Veranstaltung gibt es hier: info@hohner-konservatorium.de 

Weitere Infos:

Als Ausbildungsinstitut für Akkordeonpädagogik beschäftigen wir uns intensiv mit der Klangerzeugung, der Balgführung, unserer Haltung – mit der Seele und der Basis der Tonerzeugung: dem Atem. Wir nehmen wahr, wie sich das „Luft holen“ unserer Gesellschaft zu verändern scheint. Das Atmen ist flacher geworden, nicht nur unter der Maske – sicher auch durch die gesamten Eindrücke der Pandemie. Uns stockt der Atem, manche halten öfter als sonst die Luft an. Asthmatiker, Allergiker und auch Covid 19-Genesene haben es noch schwerer durchzuatmen in diesen Zeiten. Hier helfen gezielte Atemübungen, sich Zeit zu nehmen und sich auf den Atemfluss in entspannter Atmosphäre zu konzentrieren. „Ich finde diese Initiative sehr wertvoll und hilfreich – letztlich tut die Teilnahme auch allen gut, die Vorerkrankungen der Atmungsorgane oder operative Eingriffe an der Lunge hatten.“ (Dr. med. Thomas Westermann, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin – Fachbereich Pneumologie am St. Marien-Krankenhauses Ahaus-Vreden)
So entstand in Gesprächen mit Studierenden und Dozent*innen das Format „Durchatmen“. Ein akademisches „Viertel-Stündchen“ zum Luft holen, Innehalten und Loslassen. Atemübungen und kreative Impulse: Die Atmung durch leichte Übungen beobachten, sie aktivieren und trainieren. Der Transfer in den Alltag ist leicht und geschieht fast unbemerkt. Im Anschluss gibt es musikalisch- kreativen Input – lassen Sie sich überraschen.
In Zusammenarbeit mit Dozent*innen und Studierenden des Hohner-Konservatoriums Trossingen, moderieren Viviane Chassot und Helen van Almsick das wöchentliche Online-Treffen.
Termin: freitags 12:30-12:50 – Online über Zoom – Start Freitag, 26.02.2021
Bitte beachten Sie bei Teilnahme die aktuellen Hygienebestimmungen. Optimaler Weise befinden Sie sich alleine in einem Raum, den Sie danach lüften können.
Gerne können Sie sich kostenfrei den Link zur Veranstaltung zusenden lassen: info@hohner-konservatorium.de

Advanced & Basic für Neueinsteiger! Mitmachen tut gut :-)

Stimmtraining für alle, die ihre Stimme fit halten wollen

Aus der Not wird eine Tugend gemacht: Atemübungen, sängerische Artikulation und Gesangsübungen können auch online trainiert werden. Ebenso können Lieder & Songs gearbeitet werden, um den Transfer von der Technik zum Gesang zu vertiefen. Singen findet auch im Kopf statt. Dieses Format bietet die Möglichkeit sich als Chorsänger*in weiter zu bilden, dran zu bleiben, sich die sängerisch-körperliche Fitness zu erhalten oder sie sogar zu verbessern. 

Die Stimmbildungsgruppen werden online über Zoom abgehalten. Erforderlich sind lediglich Smartphone, Tablet oder Laptop. Einfach auf den gesendeten Link klicken und dabei sein. In einer Gruppe mit Gleichgesinnten macht das Singen sogar online Spaß.

 

 

Nach Vereinbarung

Einzelsupervision und Coaching finden wieder im persönlichen Kontakt statt. Ebenso berate ich nach wie vor online oder telefonisch.

In besonderen Zeiten brauchen wir besondere Formate. Darum biete ich auch für Teams und Gruppen Online-Beratung an. Digitale Meetings können live Sitzungen nicht ersetzen, aber professionell angeleitet schaffen auch sie einen geschützten Raum für Kommunikation. Melden Sie sich gerne für weitere Infos. 

Nach Vereinbarung

Unterricht bringt (Chor-) Sänger*innen weiter

Individuelle Einzelstimmbildung unterstützt Chorsänger*innen und Solist*innen dabei, stimmlich gesund und fit zu bleiben. Egal ob Klassisch, Schlager, Musical oder Pop: Eine solide Grundtechik hilft, die Freude am Gesang und die Stimme selbst nicht zu verlieren. Melden Sie sich gerne bei mir.

Die Stimmbildung geht online weiter:

Kons:ortium Vokale, Trossingen: Montag, 19:30-21:00

Oratorienchor Villingen: Dienstag, 19:30-20:15

Bachchor Stuttgart: Donnerstag, 19:30-20:30

Natürlich sind diese Meetings kein Ersatz für Präsenzunterricht und Proben, aber sie bieten Raum für Training, Chorgemeinschaft und Austausch. Es gilt "dran zu bleiben" um wieder fit durchstarten zu können. Es macht Sinn dieses neue Format anzunehmen, mit allem, was es zu bieten hat und eben auch mit den Einschränkungen, die es mit sich bringt.

Stimmkultur, Workshops,
Konzerte etc.

05.09.2021 - 12.09.2021

Klassik & Gospel, Stimmtraining an Gegensätzen

Dieser Kurs bietet Stimmtraining für klassische Sänger*innen, die an Kunstliedern arbeiten und diese zur Aufführung bringen wollen. Außerdem wird Chorsänger*innen, die Lust auf Taizé und Gospel kombiniert mit viel chorischer Stimmbildung haben, tägliches Proben geboten. Der Kurs schließt mit einem Gospelgottesdienst ab.

Weitere Infos hier:

01.-08. August 2021 - ausgebucht!

Dieser Kurs ist ausgebucht.