Loading...

Termine

Regelmäßige
Veranstaltungen

Warming - Up und Kanons singen Online

Die Stimme ölen und trainieren mit Übungen und Kanons - für alle, die sich stimmlich fit halten wollen oder einen Einstieg in die Stimmbildung suchen.

 

 

Dieses Angebot wendet sich gleichermaßen an Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Es wird 60 Minuten gesungen: Zunächst Übungen mit Fokus auf Atmung, Haltung und stimmliche Fitness, dann Kanons - um den Transfer von der Übung zum Lied zu üben. Es bietet sich die Möglichkeit mit der Dozentin mitzusingen und so Technik und Blattsingen zu üben oder in den Kanon einzusteigen und so die eigene Stimme zu halten. Moderne und traditionelle Kanons, Übungen und Erläuterungen machen diese Stunde zu einem perfekten „Stimm-Fit-Programm“ vor den Sommerferien.

8 Stunden: Montags 07.,14.,21. und 28.06. sowie 05., 12., 19. und 26.07.2021, 18-19 Uhr

Preis € 75,-

Anmeldung und weitere Infos formlos unter: info@helen-van-almsick.de

Sprechtraining für Menschen in sprechenden Berufen oder in der Ausbildung 

 

 

Kurze Trainingseinheiten bieten regelmäßige, praktische Hilfe. Durch Atem- und Sprechübungen wird die Stimme klangvoller und ausdauernder, Störlärm und/oder Sprechen mit Mund- Nasenschutz, wird nicht mehr als schwer überwindbare Barriere in der Kommunikation erlebt. 

 

 

Das Sprechen/Unterrichten (mit Maske) verlangt viel ab. Die Stimme scheint weniger durchzudringen, kommt nicht rüber, wird heiser. 

Dabei gestaltet die menschliche Stimme wesentlich die Beziehung zwischen Sprecher und Hörer. Die Stimme ist ein Abbild der inneren Verfassung, der „Gestimmtheit“ oder „Verstimmung“. Das lateinische „persona“, das mit dem deutschen Substantiv „Persönlichkeit“ etymologisch in Verbindung steht, heißt wörtlich übersetzt: „durchklingen“. Dass der Körpersprache im Fortbildungsbereich mehr Aufmerksamkeit als der Stimme geschenkt wird, hat sicherlich mit der Unsichtbarkeit der Stimme zu tun. Ob und wie sich die Ausdrucksform der Stimme entwickeln kann, hängt von vielen Einflüssen ab. 

Wesentliche Aspekte sind dabei

• das Atemgeschehen

• die Körperhaltung 

• die Körperspannungen und Verspannungen sowie 

• die Geschicklichkeit und der bewusste Einsatz der Artikulationswerkzeuge

In diesem Training wenden wir uns genau diesen Themen zu.

5 Einheiten Sprechtraining

Mittwochs 09., 16., 23., 30.06. und 07.07.2021 jeweils um 17:30

 
1.Einheit: 17:30 - 18:30, Einführung, Kennenlernen, erste Übungen


die folgenden 4 Einheiten: 17:30-18:00 Training mit Atem- und Sprechübungen

 
Skript mit Übungen inklusive

 
Beitrag 50 Euro p.P. - Anmeldung und weitere Infos: info@helen-van-almsick.de

Nach Vereinbarung

Einzelsupervision und Coaching finden wieder im persönlichen Kontakt statt. Ebenso berate ich nach wie vor online oder telefonisch.

In besonderen Zeiten brauchen wir besondere Formate. Darum biete ich auch für Teams und Gruppen Online-Beratung an. Digitale Meetings können live Sitzungen nicht ersetzen, aber professionell angeleitet schaffen auch sie einen geschützten Raum für Kommunikation. Melden Sie sich gerne für weitere Infos. 

Nach Vereinbarung

Unterricht bringt (Chor-) Sänger*innen weiter...

Individuelle Einzelstimmbildung unterstützt Chorsänger*innen und Solist*innen dabei, stimmlich gesund und fit zu bleiben. Egal ob Klassisch, Schlager, Musical oder Pop: Eine solide Grundtechik hilft, die Freude am Gesang und die Stimme selbst nicht zu verlieren.

Melden Sie sich gerne bei mir.

Die Stimmbildung geht online weiter:

Kons:ortium Vokale, Trossingen: Montag, 19:30-21:00

Oratorienchor Villingen: Dienstag, 19:30-20:15

Bachchor Stuttgart: Donnerstag, 19:30-20:30

Natürlich sind diese Meetings kein Ersatz für Präsenzunterricht und Proben, aber sie bieten Raum für Training, Chorgemeinschaft und Austausch. Es gilt "dran zu bleiben" um wieder fit durchstarten zu können. Es macht Sinn dieses neue Format anzunehmen, mit allem, was es zu bieten hat und eben auch mit den Einschränkungen, die es mit sich bringt.

Stimmkultur, Workshops,
Konzerte etc.

05.09.2021 - 12.09.2021

Solo & Ensemble 

 

In diesem Kurs wird intensiv an Kunstliedern und Ensemblewerken gearbeitet.

Weitere Infos hier:

01.-08. August 2021 - ausgebucht!

Dieser Kurs ist ausgebucht.